Auszeit in Bad Lippspringe

Morgens, nach einem reichhaltigem Frühstück an unserem Büffet, genießen unsere Gäste die einzelnen Behandlungen wie z. B. Massagen, Fango oder med. Wannenbäder und vieles mehr.

Wenn sich unsere Gäste dann beim Mittagsmenü gestärkt haben, zieht es sie am Nachmittag dann bei jedem Wetter nach draußen.

Der Kurwald, der sich gleich gegenüber unserer Klinik befindet und frei zugänglich ist, ist jederzeit eine Oase der Ruhe und Entspannung. Auch das Gartenschaugelände befindet sich direkt gegenüber. Stetig wechselnde Bepflanzungen laden zum Betrachten und Verweilen ein. Spazieren Sie auf befestigten Wegen durch das Gelände bis hin zu den Mersmannteichen, verweilen Sie an der Friedenskapelle oder auf eine der vielen Bänke, die sich rechts und links entlang der Wege befinden, trinken Sie eine (oder mehr) Tasse(n) im Martinus im Park, dazu ein Stückchen Kuchen und vielleicht ein anregendes Gespräch mit netten Leuten.
Einfach herrlich.

Wenn man dann weiter über die Fußgängerzone spaziert, findet man in den anliegenden Geschäften sicherlich das eine oder andere Mitbringsel und am Ende der Fußgängerzone, wenn man über die Jordanbrücke geht und links abbiegt, gelangt man zum Arminuspark. Dort herrscht die Burgruine über die Lippequelle. Auch das Prinzenpalais ist dort zu bewundern. Stetig wechselnde Ausstellungen laden zum Besuch ein.

Die Nebelwiese im Arminius-Park lässt uns tief Durchatmen.

Die Nebelwiese im Arminius-Park  läd zum Verweilen und Durchatmen ein.

Die Nebelwiese im Arminius-Park läd zum Verweilen und Durchatmen ein.


Nach einer kleinen Rast auf der Nebelwiese kann man die neu gestaltete Jordanquelle besuchen. Hier laden Bänke Sie ein, Platz zu nehmen und dem Rauschen des Quellwassers zu lauschen.

Zum Abendbrot sind Sie dann wieder in der Klinik Waldfrieden und genießen hier ein abwechslungsreiches Büffet.

Kontakt

Klinik Waldfrieden
Dr. med. A. Dersidan

Paul-Fürstenberg-Str. 2
33175 Bad Lippspringe

Tel.: 0049 5252 2001-0
Fax: 0049 5252 2001-60
info@klinik-waldfrieden.de